Bananenwaffeln vegan ohne Zucker – ein Bananenwaffeln Rezept perfekt für groß und klein!

Bananenwaffeln Rezept

Bananenwaffeln – haben Sie diese schon einmal ausprobiert?
Auch Ihnen ist bestimmt die Zeit bekannt, in der man wenig Zeit für irgendetwas hat – selbst für das Kochen. Für solche Phasen ist diese Bananenwaffeln Rezept wie geschaffen. Gesunde Kinderwaffeln sind die perfekte Nahrung: schnell zubereitet, nicht zu fettig und vor allem lecker.

Bananenwaffeln Rezept – eine optimale Alternative zu klassischen Waffeln

Damit das schlechte Gewissen nicht zu groß wird, werden die gesunden Waffeln mit einer reifen Banane gebacken. Auf diese Weise können Sie den zusätzlichen Zucker vollkommen weglassen. Für den Fall, dass Sie es dennoch etwas süßer mögen, können Sie das Bananenwaffeln Rezept zusätzlich mit frischem Obst aufpeppen.

Bananenwaffeln vegan ohne Zucker brauchen etwas länger als klassische krosse Waffeln und bleiben beim Backen eher weich. Sie schmecken aber absolut lecker! Dieses Bananenwaffeln Rezept ist eine perfekte Alternative zu Protein Waffeln oder Low Carb Waffeln.

Bananenwaffeln Rezept: Zutaten

150 g Weizenmehl oder Dinkelmehl 630
Eine Prise Salz
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zimt
250 ml Sojamilch mit Vanillegeschmack
Eine kleine Menge Öl
Eine sehr reife Banane

Gesunde Kinderwaffeln – die Zubereitung:

1. Mischen Sie in Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel.
2. Zerdrücken Sie die Banane mit einer Gabel (fein).
3. Mischen Sie das Bananenmus mit der Vanille-Sojamilch und mischen Sie das Ganze anschließend mit dem Mehl. Rühren Sie
den Teig gut um.
4. Heizen Sie den Waffeleisen vor und fetten ihn mit Öl ein.
5. Backen Sie die Waffeln auf niedriger bis mittlerer Hitze und öffnen Sie die den Waffeleisen nicht zu früh. Auf diese Weise
werden die Waffeln innen durchgebacken und außen goldbraun. Guten Appetit.

Tipp 1: Vegane Margarine oder Kokosöl eignet sich zum Einfetten des Waffeleisens ebenfalls gut.

Tipp 2: Die Banane sollte für das Bananenwaffeln Rezept reif sein, um ihren vollen Geschmack mitbringen zu können. Eine unreife Banane hat in den meisten Fällen noch keinen intensiven Bananengeschmack. Eine überreife Banane hat hingegen nur noch wenig Konsistenz, die sie in den Teig mit einbringt.

Bananenwaffeln Rezept – Nährwerte

Pro Portion:
Kalorien 199
Eiweiß 7 g (14 %)
Fett 1 g (2 %)
Kohlenhydrate 36 g (12 %) – davon Zucker 9 g (10 %)

Bewerten Sie den Post!
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]